Walkner schiebt sich auf fünfter Dakar-Etappe vor

7. Jänner 2016, 20:10
7 Postings

KTM-Pilot verbessert sich in der Gesamtwertung auf Platz fünf – Sebastien Loeb bei den Autos eine Klasse für sich

Uyuni – Motorradpilot Matthias Walkner hat auf der fünften Etappe der Rallye Dakar von Jujuy in Argentinien nach Uyuni in Bolivien hinter zwei KTM-Markenkollegen Rang drei belegt. Walkner profitierte davon, dass Antoine Meo (KTM) nachträglich eine fünfminütige Zeitstrafe aufgebrummt bekam und dadurch vom zweiten auf den achten Etappenrang zurückgestuft wurde.

Dadurch verbesserte sich der Salzburger im Gesamtklassement um eine Position an die fünfte Stelle. Den Tagessieg am Donnerstag sicherte sich mit rund zweieinhalb Minuten Vorsprung auf Walkner der Australier Toby Price.

Insgesamt führt weiterhin der portugiesische Honda-Fahrer Paulo Goncalves, der diesmal mit acht Minuten Rückstand nur den zwölften Tagesrang belegt. Price ist im Gesamtklassement mit 1:47 Minuten Rückstand auf Goncalves hinter seinem slowakischen Markenkollegen Stefan Svitko neuer Dritter. Walkner fehlen 2:57 Minuten auf den Spitzenreiter.

In der Auto-Wertung baute Sebastien Loeb die Führung mit seinem dritten Etappensieg aus. Der Dakar-Debütant verwies beim erneuten Dreifacherfolg von Peugeot seine Markenkollegen Carlos Sainz aus Spanien und Landsmann Stephane Peterhansel auf die weiteren Plätze. Der neunfache Rallye-Weltmeister war 22 Sekunden schneller als Sainz. Dakar-Rekordgewinner Peterhansel lag bereits drei Minuten zurück. Insgesamt hat Loeb auf den zweitplatzierten Peterhansel bereits über sieben Minuten Vorsprung. (APA, 7.1.2015)

Rallye Dakar, 5. Etappe, Donnerstag
(Jujuy – Uyuni, 327 km)

Autos:
1. Sebastien Loeb/Daniel Elena (FRA/MON) Peugeot 3:32:34 Std.
2. Carlos Sainz/Lucas Cruz (ESP) Peugeot +0:22 Min.
3. Stephane Peterhansel/Jean Paul Cottret (FRA) 3:00

Gesamtwertung:
1. Loeb 13:17:25 Std.
2. Peterhansel +7:48 Min.
3. Sainz 13:26

Motorräder:
1. Toby Price (AUS) KTM 4:03:44 Std.
2. Stefan Svitko (SVK) KTM 2:33
3. Matthias Walkner (AUT) KTM 2:40
4. Joan Barreda (ESP) Honda 5:57
5. Pablo Quintanilla (CHI) Husqvarna 6:51

Weiters:
12. Paulo Goncalves (POR) Honda 8:56

Gesamtwertung:
1. Goncalves 14:30:07 Std.
2. Svitko +1:45 Min.
3. Price 1:47
4. Barreda 2:27
5. Walkner 2:57
6. Kevin Benavides (ARG) Honda 6:46

  • Über Stock und über Stein.
    foto: apa/afp/franck fife

    Über Stock und über Stein.

Share if you care.