Historischer Kalender – 14. Jänner

14. Jänner 2016, 00:00
3 Postings

1526 – Kaiser Karl V. erzwingt den Frieden von Madrid, in dem Franz I. von Frankreich auf Burgund, Mailand und Neapel verzichtet.

1701 – In Moskau wird die erste Marineakademie, eine Schule für Mathematik und Navigation, gegründet.

1900 – In Rom wird Giacomo Puccinis Oper "Tosca" uraufgeführt.

1914 – In Henry Fords Autowerken wird erstmals die Fließband- Produktion aufgenommen. Damit wird die Produktionszeit drastisch verkürzt.

1991 – Neuer sowjetischer Ministerpräsident wird der bisherige Finanzminister Pawlow, neuer Außenminister der Botschafter in den USA, Bessmertnych.

2006 – Die oberösterreichische FPÖ schließt sich wieder der Bundespartei an.

2013 – Regisseur Michael Haneke und Schauspieler Christoph Waltz werden in Los Angeles nach ihrem Triumph 2010 erneut mit Golden Globes ausgezeichnet. Waltz reüssiert als bester Nebendarsteller in "Django Unchained", während Hanekes "Amour" (Liebe) vom Verband der Auslandspresse zum besten nicht-englischsprachigen Film gekürt wird.

Geburtstage:

John Dos Passos, US-Schriftsteller (1896-1970)

Hans Salter, aus Wien stamm. US-Komponist (1896-1994)

Kurt Guggenheim, schweiz. Schriftsteller (1896-1983)

Walter Knape, dt. Musikwissenschafter (1906-2000)

Hans-Martin Majewski, dt. Komponist (1911-1997)

Helmut Degen, dt. Komponist (1911-1995)

Grace Hoffman, US-Sängerin (1921-2008)

Caterina Valente, dt. Entertainerin (1931- )

Elmar Gunsch, öst. Funk- und TV-Moderator (1931-2013)

Faye Dunaway, US-Schauspielerin (1941- )

Milan Kucan, slowen. Politiker; 1990-2002 erster Staatspräsident Sloweniens (1941- )

Howard Carpendale, südafrik.-dt. Sänger (1946- )

Martin Auer, öst. Schriftsteller, Schauspieler, Kabarettist und Übersetzer (1951- )

Étienne Daho, frz. Sänger, Musiker und Produzent (1956 – )

Lasse Kjus, norweg. Skifahrer (1971- )

Todestage:

Guillermo de Torre, span. Autor/Kritiker (1900-1971)

August Kern, schweiz. Filmemacher (1902-1996)

Kurt Gödel, öst. Mathematiker (1906-1976)

Heli Finkenzeller, dt. Schauspielerin (1911-1991)

Shelley Winters, US-Schauspielerin (1920-2006)

Donna Reed, US-Schauspielerin (1921-1986)

(APA, 14.1.2016)

  • Étienne Daho ist heute 60 geworden.
    foto: ap photo/keystone/laurent gillieron

    Étienne Daho ist heute 60 geworden.

Share if you care.