Apple: Nutzer gaben zu Weihnachten 1,1 Milliarden Dollar für Apps aus

7. Jänner 2016, 13:53
30 Postings

Unternehmen vermeldet bisher erfolgreichstes Weihnachtsgeschäft mit Software

Während die Erfolgsfahrt des iPhones gebremst wird, erreicht Apple mit seinem App Store noch Rekorde. Die Weihnachtssaison 2015 war die bisher erfolgreichste für das Unternehmen. In den zwei Wochen bis zum 3. Jänner ließen Nutzer weltweit über 1,1 Milliarden US-Dollar für Apps und Games springen, wie Apple nun bekannt hat.

144 Millionen Dollar am 1. Jänner

Am bisher umsatzstärksten Einzeltag war der 1. Jänner 2016 mit 144 Millionen Dollar. Insgesamt nahm Apple im Jahr 2015 über 20 Milliarden Dollar mit der Software für seine Geräte ein. Entwicklern hat das Unternehmen seit dem Start des App Stores im Jahr 2008 insgesamt 40 Milliarden Dollar ausbezahlt. Ein Drittel davon fällt auf das vergangene Jahr. (red, 7.1.2016)

  • Artikelbild
    foto: reuters/carlo allegri
Share if you care.