Servus-TV-"Komedy Klub" mit Nowak, Maleh und Lück

7. Jänner 2016, 12:22
20 Postings

"Zum Brüller! – Der Komedy Klub" startet am 11. Februar

Salzburg – Eine Mischung aus "satirischer Doku und Kabarett mit fiktionalen und realen Elementen" kündigt der Privatsender Servus TV für sein neues Unterhaltungsformat "Zum Brüller! – Der Komedy Klub" an. Start ist am 11. Februar um 20.15 Uhr. Mit von der Partie und fixer Bestandteil des Ensembles sind laut Aussendung Nadja Maleh, Reinhard Nowak und Ingolf Lück.

Drehscheibe ist die Gastwirtschaft "Zum Brüller", wo Wirt Peter (Nowak) und seine Frau Britta (Maleh) werken. Frischen Wind in die verstaubte Bude soll Brittas Ex-Freund Karsten (Lück) bringen. In der ersten Folge gesellen sich noch Andreas Vitasek, Fredi Jirkal, Gerald Fleischhacker und Nina Hartmann dazu.

In der Aussendung wird Nowak so zitiert: "Ich glaube, dass es eine Comedysendung in der Form noch nicht gegeben hat, in der man Kabarettisten sowohl Backstage als auch auf der Bühne zu sehen bekommt und so ein wenig Einblick in das Künstlerleben erhält. Es ist eine leiwande Mischung aus Reality und Fiktion. Mir taugt es sehr, den Wirt spielen zu dürfen."

Geplant sind vorerst zehn Folgen, die ab 11. Februar immer donnerstags im Hautpabend zu sehen sind. (red, 7.1.2016)

  • Der "Komedy Klub" mit Ingolf Lück, Nadja Maleh und Reinhard Nowak (v. li.).
    foto: servus tv / wieser

    Der "Komedy Klub" mit Ingolf Lück, Nadja Maleh und Reinhard Nowak (v. li.).

Share if you care.