Zweifel an Arnautovics Verbleib bei Stoke

7. Jänner 2016, 11:09
435 Postings

ÖFB-Teamspieler lehnt Angebot zur Vertragsverlängerung ab. Die finanziellen Vorstellungen sollen bei weitem nicht kompatibel sein

In der Gerüchteküche wird längst heftig diskutiert, wie lange Marko Arnautovic noch bei Stoke bleiben oder zu welchem Spitzenverein er wechseln wird. Anlass dafür waren nicht nur seine zuletzt bestechende Form, sondern wohl auch die Tore gegen die Großklubs aus Manchester. Das haben natürlich auch die Verantwortlichen in Stoke erkannt und wollen den Vertrag mit dem 26-Jährigen, der noch bis Sommer 2017 läuft, vorzeitig verlängern.

Doch es spießt sich gewaltig, wie der "Guardian" berichtet. Arnautovic soll ein erstes Angebot abgelehnt haben. Seine Vorstellungen sollen weit über den Möglichkeiten und Vorstellungen des Vereins liegen. Darum wurden die Verhandlungen für einige Wochen ausgesetzt.

Arnautovic, der im September 2013 von Werder Bremen zu Stoke wechselte, ist mit sieben Treffern bester Schütze des Vereins, der an zehnter Stelle der Premier League liegt. Gemeinsam mit dem Schweizer Xherdan Shaqiri und dem Spanier Bojan Krkic bildet er ein bestens harmonierendes Offensivtrio, um nicht den Ausdruck "magisches Dreieck" zu strapazieren, der an Sturm Graz mit Mario Haas, Ivica Vastic und Hannes Reinmayr oder den VfB Stuttgart mit Krassimir Balakow, Fredi Bobic und Giovane Elber erinnert.

Shaqiri als Spitzenverdiener außer Reichweite

Stoke ist natürlich daran interessiert, das effektive Angriffstrio zusammenzuhalten, nicht jedoch um jeden Preis. Man sei zu einer Lohnerhöhung bereit, weil Arnautovic in dieser Saison einen entsprechenden Beitrag geleistet habe. Er wird aber nicht damit rechnen können, künftig mehr als Shaqiri, mit rund 95.000 Euro Wochengehalt Stokes Spitzenverdiener, zu lukrieren.

Trainer Mark Hughes sagt dazu: "Marko ist einer der Spieler, mit denen wir weiterhin zusammenarbeiten wollen. Wir wollen die guten Spieler halten, sofern wir es können." (honz, 7.1.2016)

  • Vertragsverlängerung: Arnautovic pokert mit Stoke.
    foto: reuters / carl recine livepic

    Vertragsverlängerung: Arnautovic pokert mit Stoke.

Share if you care.