Schlierenzauer beendet Saison vorzeitig

7. Jänner 2016, 09:17
297 Postings

Weltcup-Rekordsieger zieht die Reißleine, nimmt eine Auszeit "auf unbestimmte Zeit" und verzichtet damit auch auf die Skiflug-WM am Kulm

Es hatte sich abgezeichnet: Gregor Schlierenzauer beendet die Saison vorzeitig und verzichtet damit auch auf die Skiflug-Weltmeisterschaft auf dem Kulm. "Beide Entscheidungen sind mir nicht leicht gefallen, aber ich muss gestehen, dass der Rucksack, den ich mit mir herumschleppe, einfach zu schwer geworden ist", schrieb der ÖSV-Adler am Donnerstag in seinem Blog.

Wann der Weltcup-Rekordsieger auf die Schanze zurückkehrt, bleibt offen. Zunächst will er eine Pause "auf unbestimmte Zeit" nehmen, er will "raus aus dem Rampenlicht". Ob auch ein vorzeitiges Karriereende möglich ist, könne er aktuell nicht sagen. "Ich tu mir schwer, hier und heute Prognosen abzugeben. Für mich ist es jetzt einmal wichtig, loszulassen und auf andere Gedanken zu kommen."

Ärger wegen Spekulationen über Privatleben

Schlierenzauer prangert in seinem Blog an, dass sein Privatleben zuletzt immer wieder Thema von Spekulationen geworden sei. Das habe ihn sehr enttäuscht. "Mir ist schon klar, dass ich als Profisportler gegenüber der Öffentlichkeit Verpflichtungen habe, die Art und Weise, wie oberflächlich gewisse Medien agieren und gezielt Stimmung machen, finde ich aber respektlos. Es wurden in den vergangenen Jahren speziell bei mir daheim Dinge verbreitet, die einfach nicht der Wahrheit entsprechen, mit Professionalität hat das aus meiner Sicht wenig zu tun."

Der Tiroler gab an, dass er bereits die Saison 2013/14 auslassen wollte, sich aber wegen der Olympischen Spiele in Sotschi zum Weitermachen entschieden habe. Nun jedoch "ziehe ich die Reißleine, das schmerzt einerseits, andererseits bin ich auch erleichtert". (honz, 7.1.2016)

Gregor Schlierenzauer im Wortlaut:

Hi Leute,

ich habe mich entschlossen, nicht bei der Skiflug-Weltmeisterschaft anzutreten und die Saison vorzeitig zu beenden. Beide Entscheidungen sind mir nicht leicht gefallen, aber ich muss gestehen, dass der Rucksack, den ich mit mir herumschleppe, einfach zu schwer geworden ist.

Ich möchte mich an dieser Stelle sehr herzlich bei Heinz, den Trainern und Verantwortlichen beim ÖSV bedanken, sie leisten sehr gute Arbeit und haben viel Energie und Verständnis für die Situation aufgebracht. Aber sie können nicht für mich Ski springen, für die sportliche Krise bin einzig und alleine ich verantwortlich.

Ich mache damit nach zehn Jahren im Spitzensport eine Pause auf unbestimmte Zeit, möchte raus aus dem Rampenlicht. Die Schlagzeilen sollten jenen gehören, die sportlich aufzeigen, dass zuletzt auch mein Privatleben zum Thema wurde, hat mich sehr enttäuscht. Mir ist schon klar, dass ich als Profisportler gegenüber der Öffentlichkeit Verpflichtungen habe, die Art und Weise, wie oberflächlich gewisse Medien agieren und gezielt Stimmung machen, finde ich aber respektlos. Es wurden in den vergangenen Jahren speziell bei mir daheim Dinge verbreitet, die einfach nicht der Wahrheit entsprechen, mit Professionalität hat das aus meiner Sicht wenig zu tun.

Umso wichtiger war der große Zuspruch von euch, speziell dann, wenn die Schulterklopfer abgetaucht sind. Es hat mir immer Spaß gemacht, euch über meine Blogs oder mittels Social Media mehr Einblick in meine sportlichen Herausforderungen zu geben und euch damit für eure tolle Unterstützung zu danken. Auch diesbezüglich werde ich mich jetzt einmal ruhiger verhalten, ich bin mir sicher, dass ihr dafür Verständnis habt.

Gebt den Jungs bei ihrer Heim-WM bitte ordentlich Gas, sie haben eine tolle Kulisse absolut verdient. Ich weiß nicht, wann, aber ich melde mich sicher wieder, das Wort Rücktritt nehme ich bewusst nicht in den Mund. Ich weiß hier und heute ganz einfach nicht, was die Zukunft bringt, will das Feuer neu entfachen und mir ohne Zeitdruck klar darüber werden, wie mein Weg weitergeht.

Bleibt gesund, euer GS

Link

Gregor Schlierenzauers Blog

  • Das war's vorerst.
    foto: apa/expa/ jfk

    Das war's vorerst.

  • Schlierenzauers Erfolge.
    grafik: apa

    Schlierenzauers Erfolge.

Share if you care.