Inter verteidigt Platz eins

7. Jänner 2016, 09:54
176 Postings

Mailänder nach 1:0 bei Empoli weiter Tabellenführer in Italien – auch Verfolger siegen

Empoli – Inter Mailand (39 Punkte) hat am Mittwochabend mit einem knappen 1:0 (1:0) beim FC Empoli die Tabellenführung in der Serie A erfolgreich verteidigt. Mauro Icardi gelang der einzige Treffer der Partie (45.).

Auch die Verfolger AC Florenz (3:1 in Palermo) und Juventus Turin (3:0 gegen Hellas Verona) waren erfolgreich. Der Rekordmeister aus Turin legte damit den achten Sieg in Serie hin. Paulo Dybala (8.) und Leonardo Bonucci (45.) sorgten schon vor der Pause für klare Verhältnisse, Simone Zaza (82.) für den Endstand. Für Florenz erzielte Jakub Blaszczykowski (90.+2) als Joker in der Nachspielzeit seinen zweiten Treffer für die Viola.

Während sich auch Neapel beim 2:1 (2:1) gegen den FC Turin am späten Mittwochabend keine Blöße gab, verlor die AS Roma (33) an Boden. Nach einer 2:0-Führung reichte es für die Hauptstädter nur zu einem 3:3 (2:1) bei Chievo Verona. (red, 6.1. 2016)

  • Inters argentinischer Kapitän Mauro Icardi entschied mit seinem Treffer die Partie in Empoli.
    foto: afp/solaro

    Inters argentinischer Kapitän Mauro Icardi entschied mit seinem Treffer die Partie in Empoli.

Share if you care.