Drohnenflug nahe Vatikan: US-Tourist angezeigt

6. Jänner 2016, 15:39
12 Postings

31-Jähriger wurde vorübergehend festgenommen

Vatikanstadt – Weil er ohne Genehmigung versucht hat, eine Drohne über den Vatikan fliegen zu lassen, ist am Mittwoch ein US-Tourist angezeigt worden. Der 31-Jährige wurde von der Polizei erwischt, kurz festgenommen und angezeigt, die Drohne konfisziert, berichtete die Polizei in Rom.

Bereits am 27. Dezember waren zwei israelische Staatsbürger angezeigt worden, die eine Drohne unweit des Vatikans hatten hochsteigen lassen, um Bilder zu machen. Wegen der Feiertage und Angst vor Anschlägen sind die Sicherheitsvorkehrungen rund um den Vatikan scharf wie noch nie. Die Behörden sehen die Gefahr von Luftangriffen mit Drohnen. (APA, 6.1.2016)

Share if you care.