Mit Windows 10: Samsung bringt "Surface"-Herausforderer

6. Jänner 2016, 08:24
25 Postings

Das Galaxy TabProS bringt 693 Gramm auf die Waage und ist 6,3 Millimeter dünn

Mit seinen Surface-Tablets ist Microsoft eine Überraschung gelungen. Die Mischung aus Tablet und Notebook hat in den vergangenen Monaten sogar Apple und Google überzeugt, vergleichbare Geräte auf den Markt zu bringen. Mit dem Galaxy TabPro S mischt nun auch Samsung mit.

693 Gramm

Besonders Merkmal des Tablets: Es bringt 693 Gramm auf die Waage und ist 6,3 Millimeter dünn – eine Vorgabe, die kein anderer Hersteller derzeit unterbieten kann, wie Samsung bei der Vorstellung des Geräts auf der Elektronikmesse CES in Las Vegas betonte. Die restlichen Abmessungen betragen 290,3x198,8x6,3 Millimeter.

Als Betriebssystem kommt Windows 10 zum Einsatz. Damit öffnet Samsung seine "Galaxy"-Marke, die bisher Tablets und Smartphones mit Googles Android vorbehalten war.

12-Zoll Super-Amoled Display

Das TabPro S ist mit einem 12-Zoll Super-Amoled Display mit einer Auflösung von 2160x1440 Pixel ausgerüstet, der 5,200mAh-Akku soll über 10,5 Stunden halten und in 2,5 Stunden voll aufgeladen sein. Als Prozessor kommt die neueste Core M-Generation (Dual Core 2.2GHz) von Intel zum Einsatz. Der Arbeitsspeicher beträgt 4GB, als Festplatte agiert wahlweise eine 128GB oder 256GB SSD. Kunden können auch Version mit LTE-Modem erstehen, alternativ gibt es eine Variante mit Wlan AC. Preis und Verfügbarkeit in Österreich sind noch unklar.

Samsung nutze die CES auch, um ein "Upgrade" seiner Galaxy S2 Smartwatch zu präsentieren. Die Uhr ist nun auch in den Farben Gold und Platin zu haben. (sum aus Las Vegas, 6.1.2016)

Hinweis im Sinn der redaktionellen Leitlinien: Die Reise zur CES nach Las Vegas erfolgte auf Einladung des Messeveranstalters.

Link

Samsung

  • Das Galaxy TabPro S.
    foto: samsung

    Das Galaxy TabPro S.

Share if you care.