Premierensiege für Iversen und Caldwell

5. Jänner 2016, 19:15
posten

ÖSV-Langläufer verpassen auf vierter Etappe in Oberstdorf Sprung in Entscheidung des Klassik-Sprints

Oberstdorf – Ihre ersten Weltcupsiege haben sich am Dienstag der Norweger Emil Iversen und die Amerikanerin Sophie Caldwell bei der 4. Etappe der Tour de Ski in Oberstdorf im Klassik-Sprint gesichert. Indes baute die drittplatzierte Norwegerin Ingvild Flugstad Östberg den Vorsprung in der Gesamtwertung vor ihrer Teamkollegin Therese Johaug ebenso aus wie Landsmann Martin Johnsrud Sundby, der Vierter wurde.

Österreichs Athleten konnten wie beim Auftakt-Skating-Sprint der Tour in Lenzerheide nicht vorne mitmischen. Keiner kam über die Qualifikation hinaus. Die in der Gesamtwertung nun auf Platz 16 liegenden Teresa Stadlober wurde 52., bei den Herren gelang Bernhard Tritscher als 39. ebenfalls nicht der Sprung in die Entscheidung. (APA/Reuters, 5.1.2016)

Tour de Ski vom Dienstag – 4. Etappe in Oberstdorf:

Herren, Klassik-Sprint (1,2 km): 1. Emil Iversen (NOR) 2:25,21 Min. – 2. Sergej Ustjugow (RUS) +1,03 Sek. – 3. Alexej Poltoranin (KAZ) 1,40 – 4. Martin Johnsrud Sundby (NOR) 4,86 – 5. Petter Northug (NOR) 10,32 – 6. Sebastian Eisenlauer (GER) 14,19. Weiter (in Qualifikation out): 39. Bernhard Tritscher (AUT) 7,80 – 46. Dominik Baldauf (AUT) 8,62

Herren, Tour Gesamtwertung (nach 4 von 8 Bewerben): 1. Sundby 1:38:48,3 – 2. Northug 1:33,6 – 3. Ustjugow 1:56,9 – 4. Finn Haagen Krogh (NOR) 2:13,4 – 5. Poltoranin 2:40,9 – 6. Didrik Tönseth (NOR) 2:55,5. Weiter: 30. Tritscher 6:30,2 – 65. Baldauf 11:06,4

Weltcup-Gesamtwertung (nach 13 von 36 Bewerben): 1. Sundby 868 Punkte – 2. Northug 536 – 3. Krogh 419. Weiter: 49. Tritscher 41 – 93. Baldauf 8 – 96. Luis Stadlober (AUT) 6

Damen, Klassik-Sprint (1,2 km): 1. Sophie Caldwell (USA) 2:46,38 Min. – 2. Heidi Weng (NOR) 0,1 – 3. Ingvild Flugstad Östberg (NOR) 0,8 – 4. Ida Ingemarsdotter (SWE) 3,95 – 5. Therese Johaug (NOR) 4,71 – 6. Stina Nilsson (SWE) 27,43. Weiter (in Qualifikation out): 50. Nathalie Schwarz (AUT) 22,76 – 52. Teresa Stadlober (AUT) 23,07

Damen, Tour Gesamtwertung (nach 4 von 8 Bewerben): 1. Östberg 58:11,7 – 2. Johaug 30,1 – 3. Weng 2:16,3 – 4. Anne Kyllönen (FIN) 3:19,6 – 5. Charlotte Kalla (SWE) 3:37,7 – 6. Kerttu Niskanen (FIN) 3:52,4. Weiter: 16. Stadlober 5:27,7 – 36. Schwarz 7:58,2

Weltcup-Gesamtwertung (nach 13 von 36 Bewerben): 1. Johaug 804 – 2. Östberg 725 – 3. Weng 565. Weiter: 26. Stadlober 121 – 74. Schwarz 2

Share if you care.