Erster Arbeitstag für "La Soluzzion"

Ansichtssache5. Jänner 2016, 15:29
138 Postings

Eine Nacht nach seiner Inthronisation als neuer Trainer von Real Madrid hat Zinedine Zidane am Dienstag das Weiße Ballett zur ersten Übungseinheit im Estadio Alfredo Di Stéfano in Valdebebas gebeten. Dort trägt Reals zweite Mannschaft ihre Heimspiele aus, für die Zidane, den die Zeitung "Marca" als "La Soluzzion" pries, bisher die Verantwortung trug.

Der neue Chef (Vertrag bis 2018) beobachtete nicht nur, sondern mischte aktiv am Geschehen mit. Rund 6.000 Menschen sahen zu, auch Ronaldo hatte ein Leiberl.

Zidane definierte seine Ziele unzweideutig: "Ich will Titel gewinnen, das ist das, was ich will!" Schon in dieser Saison gehe es schlicht darum, "alles zu gewinnen". Die Herausforderung sei kompliziert, aber motivierend. (bausch, 5.1. 2016)

foto: afp/julien
1
foto: afp/julien
2
foto: reuters/medina
3
foto: reuters/medina
4
foto: afp/julien
5
foto: afp/julien
6
foto: afp/julien
7
foto: afp/julien
8
foto: reuters/medina
9
foto: afp/julien
10
Share if you care.