RBI darf Citibank-Privatkunden in Tschechien übernehmen

5. Jänner 2016, 14:22
posten

Tschechische Nationalbank gab grünes Licht

Wien – Die Raiffeisenbank a.s., Tschechien-Tochter der RBI, darf das Privatkunden- und Kreditkartengeschäft der tschechischen Citibank kaufen. Die Übernahme sei durch die Tschechische Nationalbank gebilligt worden, sagte der Sprecher der RBI-Tochter, Tomas Zavoral, der Nachrichtenagentur CTK. Die Wettbewerbsbehörde (UOHS) habe für den Deal bereits zuvor grünes Licht gegeben.

Die Übernahme soll am 29. Jänner über die Bühne gehen. Ein Kaufpreis wurde bisher nicht genannt. Die RBI-Tochter wird in Tschechien rund 400 Citibank-Mitarbeiter übernehmen. (APA, 5.1.2015)

Share if you care.