"Star Wars"-Roboter BB-8 lässt sich bald per Handgesten steuern

5. Jänner 2016, 12:36
14 Postings

Hersteller Spero hat auf der CES in Las Vegas das Force Band demonstriert

BB-8 ist der niedlichste Neuzugang im "Star Wars"-Universum. Im neuen Film "The Force Awakens" rollt er durch Wüste und Raumschiffe. In einer Spielzeugversion von Sphero lässt der runde Roboter die Merchandising-Kassen klingeln. Und damit das so bleibt, kommt 2016 ein neues Zusatzgadget. Auf der CES hat Sphero das Force Band vorgestellt.

Dem Roboter zuwacheln

Mit dem Armband lässt sich BB-8 mit Handgesten steuern – also quasi "die Macht" für Normalsterbliche. Hebt man etwa den Arm mit der Handfläche nach oben zeigend zu sich, rollt BB-8 auf einen zu. "The Verge" konnte das Zauberband auf der Messe in Las Vegas ausprobieren und demonstriert es in einem Video.

the verge

Derzeit handelt es sich noch um einen Prototyp, auf den Markt kommen soll das Force Band erst im Herbst. Wieviel es kosten wird, ist noch nicht bekannt. (br, 5.1.2016)

  • Sphero spendiert dem BB-8 Gestensteuerung.
    foto: sphero

    Sphero spendiert dem BB-8 Gestensteuerung.

  • Im Herbst kommt der Force Band auf den Markt.
    foto: spero

    Im Herbst kommt der Force Band auf den Markt.

Share if you care.