Die meistgesehenen ORF-Sendungen 2015

Ansichtssache4. Jänner 2016, 16:04
16 Postings
foto: apa/georg hochmuth

Platz eins

Meistgesehene ORF-Sendung 2015 war der Eurovision Song Contest am 23. Mai. Das Voting sahen 1,678 Millionen Zuschauer, das entsprach einem Marktanteil von 72 Prozent.

1
foto: : apa/expa/ johann groder

Auf Platz zwei folgt die Ski-WM mit der Kombination der Damen. (9. Februar). 1,639 Millionen Zuschauer waren bei einem Marktanteil von 59 Prozent dabei.

2
foto: apa/helmut fohringer

Platz drei: "Bundesland heute" kam am Wiener Wahlttag (11. Oktober) auf 1,604 Millionen Zuschauer (59 Prozent Marktanteil).

3
foto: apa/georg hochmuth

Platz vier geht an den Nachbericht zum Skispringen in Bischofshofen am 6. Jänner: 1,587 Millionen Zuschauer, der Marktanteil lag bei 60 Prozent.

4
foto: apa/roland schlager

Die "Zeit im Bild" vom 11. Oktober landet auf Platz fünf mit 1,562 Millionen Zuschauern und 53 Prozent Marktanteil.

5
foto: apa/epa/herbert neubauer

Platz sechs geht an den Slalom der Herren aus Schladming. Der zweite Durchgang interessierte am 27. Jänner 1,513 Millionen Zuschauer (48 Prozent Marktanteil).

6
foto: apa/robert jaeger

Das Fußball-EM-Qualifikationsmatch Schweden gegen Österreich am 8. September folgt auf Platz sieben. 1,457 Millionen Zuschauer verfolgten die zweite Halbzeit, der Marktanteil lag bei 53 Prozent.

7
foto: apa/ epa/hans klaus techt

Platz acht holt sich die Ski-WM mit dem Riesenslalom der Herren am 13. Februar. 1,415 Millionen Zuschauer (56 Prozent Marktanteil) sahen den zweiten Durchgang.

8
foto: apa/epa/herbert neubauer

Und noch einmal Skifahren: Der Herren-Slalom in Kitzbühel (25. Jänner) kam auf 1,398 Millionen Zuschauer bei einem Marktanteil von 68 Prozent und liegt damit auf Platz neun.

9
foto: ap photo/marco trovati

Platz zehn geht ebenfalls an den Wintersport. Für den Riesenslalom der Damen (12. Februar) interessierten sich 1,392 Millionen Zuschauer, der Marktanteil lag bei 50 Prozent. (red, 4.1.2015)

10
Share if you care.