"Tatort" mit Til Schweiger: "Trotteln" sind die anderen

Ansichtssache4. Jänner 2016, 12:49
106 Postings

Fraglich ist, ob es wirklich "mutig" ist, einen sinnfreien Aktionskrimi über Terroristen zu drehen

Am Ende saßen der Täter und sein Polizist auf einem Bankerl und warteten auf die erlösende Einsatztruppe. Diese marschierte zum wiederholten Male auf, wirkte wieder wie bestellt und nicht abgeholt, mit dem Unterschied, dass es jetzt zu einer Verhaftung kam. Schließlich gab es noch Schießübungen mit der Tochter, die sich als würdige Nachfolgerin ihres Herrn Vaters präsentierte.

foto: orf/ard/gordon timpen

Der sonntägliche "Tatort" mit Til Schweiger war an vielen Stellen zum Lachen einfältig. Die Schlichtheit setzt sich in der Nachbetrachtung fort, wenn der sich den Weg freischießende Ermittler-Darsteller Kritiker als "Trotteln" bezeichnet. Auch darüber lässt sich schmunzeln.

1
foto: orf/ard/gordon timpen

Der Hintergrund zur Sendegeschichte ist allerdings wenig lustig. Der ARD erschien die Ausstrahlung eines Krimis, in dem ein Fernsehstudio von Terroristen überfallen und Moderatoren als Geiseln genommen werden, nach den Attentaten von Paris als unpassend.

Das eigentliche Dilemma wurde übersehen, denn ein Jahr nach dem Anschlag auf "Charlie Hebdo" war dieser Sendeplatz genauso schlecht. Die Geiselnahme im ARD-Studio war auch so daneben, weil alles nur passierte, um dem ironiefreien Amokläufer für das Gute einen Heldenraum zu verschaffen.

2
foto: orf/ard/gordon timpen

Fragwürdig ist an der Entscheidung, ob es wirklich "mutig" ist, einen sinnfreien Aktionskrimi über Terroristen zu drehen. Schweiger hatte sie nicht alleine zu treffen. Die Redakteure der deutschen öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten gelten als rigide Wächter ihres Gebührenfunks.

Die durchschnittliche Quote (rund acht Millionen in Deutschland, 447.000 in Österreich) zeigt jedenfalls, dass die Panzerfaust nicht zwingend zum Erfolg führt. (Doris Priesching, 4.1.2016)

Zum Thema

Til Schweiger: "Tatort"-Folge ist "ein Stück deutsche Fernsehgeschichte"

"Tatort: Fegefeuer": Durch die Hölle mit Til Schweiger – Top oder Flop?

3
Share if you care.