Rutter Gruppe kaufte zwei Tiroler Einkaufszentren

4. Jänner 2016, 10:04
posten

Immobilien-Gruppe erwarb "Cyta" in Innsbruck und "M4" in Wörgl

Die Rutter Immobilien-Gruppe hat in den vergangenen Tagen zwei Tiroler Einkaufszentren gekauft. Dabei handelte es sich um das "M4" in Wörgl sowie das "Cyta" in Völs bei Innsbruck.

Unmittelbar vor Weihnachten hat die Rutter Gruppe von Christian Harisch und Stefan Rutter zunächst das "Cyta" mit über 90.000 Quadratmetern Grund- und insgesamt 56.000 Quadratmetern Verkaufsfläche um einen nicht näher bezifferten "zweistelligen Millionenbetrag" gekauft, berichtete die "Tiroler Tageszeitung". Verkäufer war die Hypo Tirol Bank. Eine knappe Woche später fixierte man auch den Ankauf des "M4" in Wörgl. Dieses war 2004 eröffnet und 2008 erweitert worden und verfügt heute über 20.000 Quadratmeter Verkaufsfläche.

Die Rutter Gruppe hat derzeit Einkaufszentren mit einer Gesamtfläche von über 300.000 Quadratmetern in Österreich. Zurzeit werden zwei je 15.000 Quadratmeter große Zentren in Liezen und Hartberg gebaut und die 25.000 Quadratmeter große "Merkurcity" in Wiener Neustadt modernisiert. (red, 4.1.2016)

Share if you care.