Butler übertrifft Jordan

4. Jänner 2016, 10:02
14 Postings

Chicago gewinnt in Toronto – Rätselraten um Zukunft von Dennis Schröder in Atlanta

Toronto/Los Angeles – Dank einer überragenden Vorstellung von Jimmy Butler haben die Chicago Bulls einen 115:113-Erfolg bei den Toronto Raptors gefeiert. Der Shooting Guard erzielte am Sonntag insgesamt 42 Punkte, 40 davon in der zweiten Hälfte. Damit übertraf Butler sogar den Rekord des legendären Bulls-Superstars Michael Jordan, der am 16. Februar 1989 gegen Milwaukee 39 Zähler in der zweiten Hälfte verbucht hatte.

"Ganz ehrlich, in erster Linie bin ich froh, dass wir gewonnen haben", meinte der 2,01 m große Butler nach dem Spiel und wies Vergleiche mit "His Airness" Jordan entschieden zurück. "Man muss sich nur anschauen, was er für diesen Sport getan hat." Sein Trainer Fred Hoiberg war voll des Lobes für den 26-Jährigen. "Das war die beste Leistung, die ich bisher als Coach gesehen habe", betonte der 43-jährige Ex-Profi.

Die Los Angeles Lakers gewannen indes ihr Heimspiel gegen die Phoenix Suns 97:77 und kamen so erstmals seit Februar des Vorjahres zu drei Siegen en suite. Bei den Gastgebern fehlte erneut Superstar Kobe Bryant wegen einer Schulterblessur.

Ein Rätsel gibt die Zukunft um den deutschen Nationalteamspieler Dennis Schröder bei Atlanta auf. Die Hawks haben die zweite Niederlage aus den letzten drei Spielen kassiert, verloren bei den New York Knicks deutlich mit 97:111.

Schröder saß im zweiten Spiel nacheinander die komplette Spielzeit wieder nur auf der Bank. Schon beim Erfolg bei den Houston Rockets war der 22-Jährige Bankdrücker gewesen. Der Point Guard hatte zuletzt in seinen Leistungen geschwankt. Sein Vertreter Shelvin Mack brachte es auf zehn Punkte. Es gibt Spekulationen, dass der NBA-Klub plant, Schröder abzugeben. Durch die Niederlage verloren die Hawks die Führung in der Southeast League an Miami Heat, das 97:75 bei den Washington Wizards gewann. (APA/Reuters, red, 4.1.2016)

NBA-Ergebnisse vom Sonntag: New York Knicks – Atlanta Hawks 111:97, Toronto Raptors – Chicago Bulls 113:115, Washington Wizards – Miami Heat 75:97, Denver Nuggets – Portland Trail Blazers 106:112, Los Angeles Lakers – Phoenix Suns 97:77

  • nba daily recap

    Die Highlights!

  • Jimmy Butler (r.) war "on fire"!
    foto: apa/afp/getty images/vaughn ridl

    Jimmy Butler (r.) war "on fire"!

Share if you care.