LG zeigt 18 Zoll großes OLED-Display, das wie Papier gerollt werden kann

4. Jänner 2016, 09:15
96 Postings

Display-Hersteller gibt eine Vorschau auf seine Display-Neuheiten auf der CES

Der Display-Hersteller LG hat im Vorfeld der Consumer Electronics Show (CES) einen Ausblick auf seine kommenden Neuheiten gegeben. So will das Unternehmen auf der Messe in Las Vegas den Prototypen eines neuen, rollbaren OLED-Displays zeigen.

Display-Neuheiten

Das 18 Zoll große Display soll sich laut LG "wie ein Stück Papier" aufrollen lassen. Eine ähnliche Technologie hat das Unternehmen bereits vergangenes Jahr gezeigt, Bilder davon jedoch nicht der Öffentlichkeit zugänglich gemacht, heißt es in einer Aussendung. Viel mehr verrät der Hersteller noch nicht. Neben LG arbeiten unter anderem auch Samsung, Sony und Sharp an roll- oder faltbaren Displays.

Im Bereich gebogener Displays bringt LG auf die CES unter anderem ein 25 Zoll großes LCD mit, das in ein Auto integriert werden kann. Daneben zeigt der Hersteller noch ein Design-Konzept für einen 55 Zoll großen "papierdünnen" OLED-Fernseher.

Die CES startet am 6. Jänner in Las Vegas. Der WebStandard ist vor Ort. (br, 4.1.2016)

  • LG zeigt ein rollbares Display.
    foto: lg

    LG zeigt ein rollbares Display.

Share if you care.