iPhone 7 Plus soll 256-GB-Option und größeren Akku besitzen

3. Jänner 2016, 11:53
150 Postings

Neue Gerüchte aus Zuliefererkreisen auf chinesischer Website veröffentlicht

Ein neuer Produktionszyklus steht bevor – und prompt tauchen eine Vielzahl von Gerüchten zur nächsten iPhone-Generation auf. Macrumors berichtet nun, dass das iPhone 7 Plus als Premium-Variante sogar bis zu 256 GB Speicherplatz aufweisen soll. Das wäre eine Verdoppelung im Vergleich zum aktuellen iPhone 6s Plus.

Größerer Akku

Außerdem soll die Kapazität des Akkus auf mehr als 3.100 mAh steigen, was ebenfalls ein neuer Bestwert für Apple-Smartphones wäre. Das iPhone 7 soll erwartungsgemäß erst im Herbst präsentiert werden. Andere Gerüchte besagen, dass Apple auf einen Kopfhörerausgang verzichten und nur mehr "Lightning"-Anschlüsse unterstützen wird. Da sich die Meldungen auf "Zuliefererkreise" berufen, ist Vorsicht angebracht. (red, 3.1.2016)

  • Die Gerüchteküche zum iPhone 7 ist am Dampfen.
    foto: apa/afp/beck

    Die Gerüchteküche zum iPhone 7 ist am Dampfen.

Share if you care.