Ein Schwerverletzter bei Kollision auf Skipiste in Gosau

2. Jänner 2016, 15:35
6 Postings

41-jähriger Ungar stieß auf Familienabfahrt "Hornspitz" mi Skifahrer aus Deutschland zusammen

Gosau/Gmunden – Ein 41-jähriger Ungar ist am Freitag gegen Mittag bei einem Unfall im Skigebiet Dachstein-West in Gosau (Bezirk Gmunden) schwer verletzt worden. Der Skifahrer war auf der Familienabfahrt "Hornspitz" im Bereich "Hornbühel Ebene" aus bisher unbekannter Ursache mit einem 49-jährigen Deutschen zusammengestoßen.

Beide waren zum Unfallzeitpunkt talwärts gefahren. Der aus Györ stammende Schwerverletzte wurde mit dem Rettungshubschrauber "Martin 1" ins Landeskrankenhaus Schwarzach im Pongau gebracht. Der deutsche Skifahrer aus Aschaffenburg hat die Kollision unverletzt überstanden, wie die Landespolizeidirektion Oberösterreich am Samstag informierte. (APA, 2.1.2016)

Share if you care.