Zwei Menschen in Berlin von U-Bahnen überrollt

1. Jänner 2016, 10:20
3 Postings

Beide Opfer sind tot, ein Zusammenhang besteht nicht

Berlin – In der Silvesternacht sind in Berlin zwei Menschen von U-Bahnen überrollt und getötet worden. Es passierte nahezu zeitgleich gegen 4.00 Uhr am Neujahrstag an den U-Bahnhöfen Kaulsdorf-Nord in Hellersdorf und Scharnweberstraße in Reinickendorf, wie ein Polizeisprecher sagte. Ein Zusammenhang bestehe nicht, es handle sich offenbar um Unfälle. Näheres war zunächst nicht bekannt. (APA, 1.1.2016)

Share if you care.