Steirer bei Attacke von Stier schwer verletzt

31. Dezember 2015, 13:54
17 Postings

58-jähriger wurde durch die Luft geschleudert und blieb bewusstlos liegen

Frohnleiten – Ein 58-jähriger Steirer ist am Donnerstagvormittag bei einem Angriff eines Stieres auf einem Bauernhof in Frohnleiten (Bezirk Graz-Umgebung) schwer verletzt worden. Der Mann war dabei, zehn freilaufende Jungstiere in einer Box mit frischem Stroh zu versorgen, als er plötzlich von einem Stier attackiert und über das Tor der Box in den Hof geschleudert wurde, wo er bewusstlos liegenblieb.

Die Ehefrau des 58-Jährigen verständigte die Rettung und leistete Erste Hilfe. Der Mann wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Unfallkrankenhaus Graz geflogen. (APA, 31.12.2015)

Share if you care.