Zweite Niederlage für Warriors

31. Dezember 2015, 10:17
12 Postings

Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks entzaubern den Meister

Wien – Die Dallas Mavericks haben den Golden State Warriors die zweite Saisonniederlage in der NBA zugefügt. Die Texaner feierten am Mittwoch vor heimischer Kulisse gegen den Titelverteidiger und Spitzenreiter einen 114:91-Erfolg und damit ihren vierten Sieg in Folge. Die Warriors sind mit 29 Siegen aus 31 Spielen aber weiter klar die erfolgreichste Mannschaft.

Bei den Gästen fehlte Stephen Curry, MVP (wertvollster Spieler) der vergangenen Saison und aktuell bester Scorer der Liga, wegen einer Beinverletzung. Zudem fehlten den Warriors verletzungsbedingt auch Harrison Barnes und die Ersatzspieler Leandro Barbosa und Festus Ezeli.

Bei Dallas geigte wieder einmal Dirkules Nowitzki auf, der Deutsche war mit 18 Punkten hinter JJ Barea (23) zweitbester Werfer seines Teams.

Die Mavericks lagen vor 20.494 Zuschauern zwischenzeitlich mit 30 Punkten in Führung. Ihre erste Saisonniederlage hatten die Warriors nach einer Rekord-Siegesserie im 25. Saisonspiel bei den Milwaukee Bucks kassiert. Die Mavericks festigten durch den Erfolg mit einer 19:13-Bilanz als Fünfter der Western Conference ihren Play-off-Platz. (APA, sid, 31.12.2015)

NBA-Ergebnisse von Mittwoch: Dallas Mavericks – Golden State Warriors 114:91, Charlotte Hornets – Los Angeles Clippers 117:122, Orlando Magic – Brooklyn Nets 100:93, Boston Celtics – Los Angeles Lakers 104:112, Toronto Raptors – Washington Wizards 94:91, Chicago Bulls – Indiana Pacers 102:100 n.V., Minnesota Timberwolves – Utah Jazz 94:80, San Antonio Spurs – Phoenix Suns 112:79, Portland Trail Blazers – Denver Nuggets 110:103, Sacramento Kings – Philadelphia 76ers 105:110.

Share if you care.