Fünf Verletzte bei Autounfall im Weinviertel

30. Dezember 2015, 10:23
posten

30-Jähriger kam mit seinem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn – Alle Verletzten aus Wien

Guntersdorf – Bei einer Kollision zweier Pkw in Guntersdorf (Bezirk Hollabrunn) sind in der Nacht auf Mittwoch fünf Personen verletzt worden. Ein 30-jähriger Wiener kam mit seinem Auto gegen 2.30 Uhr aus bisher unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und prallte gegen den Wagen eines 32-jährigen Wieners, teilte die NÖ Landespolizeidirektion mit.

Die Fahrzeuge wurden mittels Kran geborgen, hieß es von der Feuerwehr Guntersdorf. Die Lenker sowie die 28-jährige Beifahrerin des 32-Jährigen und die beiden 22-jährigen Insassinnen des 30-Jährigen wurden in das Landesklinikum Hollabrunn gebracht. (APA, 30.12.2015)

Share if you care.