Republikaner Pataki kandidiert doch nicht

30. Dezember 2015, 05:53
4 Postings

Ex-Gouverneur von New York gab Entscheidung via Twitter bekannt – Nun sind es zwölf Bewerber auf Seiten der Republikaner

Washington – Der Republikaner George Pataki steigt aus dem Rennen um die US-Präsidentschaft aus. Der frühere Gouverneur des Bundesstaats New York gab seine Entscheidung am Dienstagabend (Ortszeit) via Twitter bekannt. Dem 70-Jährigen waren von Beobachtern keine ernstzunehmenden Chancen eingeräumt worden, sich innerhalb seiner Partei durchzusetzen.

Damit bewerben sich bei den Republikanern noch elf Männer und eine Frau um die Kandidatur. In Umfragen lag zuletzt der New Yorker Immobilienmagnat Donald Trump in Führung. Die Vorwahlen starten am 1. Februar im Bundesstaat Iowa. Bei den Demokraten von Amtsinhaber Barack Obama gilt Ex-Außenministerin Hillary Clinton als Favoritin. (APA, 30.12.2015)

Share if you care.