Olympische Spiele als Konjunkturspritze für Japan

28. Dezember 2015, 17:23
10 Postings

In Japan bleibt die Wirtschaftslage trübe. Doch die Ausrichtung der Olympischen Spiele 2020 wird die Konjunktur ankurbeln

Der Volltext dieses auf Agenturmeldungen basierenden Artikels steht aus rechtlichen Gründen nicht mehr zur Verfügung.

  • Wegen zu hoher Kosten hat Japan den Entwurf der irakisch-britischen Stararchitektin Zaha Hadid für das Olympiastadion in Tokio verworfen, nun werden die Pläne (siehe Montage) des japanischen Baumeisters Kengo Kuma verwirklicht.
    foto: epa/japan sport council

    Wegen zu hoher Kosten hat Japan den Entwurf der irakisch-britischen Stararchitektin Zaha Hadid für das Olympiastadion in Tokio verworfen, nun werden die Pläne (siehe Montage) des japanischen Baumeisters Kengo Kuma verwirklicht.


Share if you care.