Kärntner Polizei sucht nach Briefkasten-Sprengern

28. Dezember 2015, 09:32
8 Postings

Mit Auto von Tatort zu Tatort gefahren

Klagenfurt – Vier Briefkästen von Privathäusern rund um Klagenfurt sind in den vergangenen Tagen mit Knallkörpern gesprengt worden. Wie die Polizei in einer Aussendung mitteilte, schlugen die Unbekannten am Sonntagabend in Magdalensberg und in Poggersdorf zu. Vermutlich dieselben Täter hatten bereits am Abend des 22. Dezember zwei Briefkästen in Ebenthal gesprengt.

Laut Polizeiangaben waren die Täter mit einem Auto von Tatort zu Tatort unterwegs. Der Pkw wird als kleineres, dunkles Fahrzeug älteren Baujahres beschrieben, laut Zeugenangaben hatte es einen defekten Auspuff. (APA, 28.12.2015)

Share if you care.