Lienzer Piste "schneemäßig perfekt"

26. Dezember 2015, 12:16
7 Postings

Kleines Weihnachtswunder: RTL und Slalom können Anfang der Woche programmgemäß steigen

Lienz – Lienz darf sich in dem bisher schneearmen Winter schon vor den Ski-Weltcuprennen der Damen am Montag (Riesentorlauf) und Dienstag (Slalom) als Sieger fühlen, denn vom Hochstein glänzt dank der Schneekanonen ein Kunstschneeband. "Wir sind ready und nehmen nur noch Feinarbeiten an den Aufbauten vor. Die Piste ist schneemäßig perfekt", sagte Rennleiter Siegfried Vergeiner.

Österreichs Läuferinnen trainieren am Sonntag noch auf der Reiteralm und reisen danach nach Osttirol an. Damen-Weltcuprennen finden heuer zum bereits zehnten Mal in den vergangenen 18 Jahren in Lienz statt. (APA, 26.12.2015)

ÖSV-Aufgebot:

Riesentorlauf (Montag, 10.30/13.30 Uhr): Eva-Maria Brem, Stephanie Brunner, Katharina Gallhuber, Ricarda Haaser, Cornelia Hütter, Michaela Kirchgasser, Nina Ortlieb, Ramona Siebenhofer, Katharina Truppe, Carmen Thalmann

Slalom (Dienstag, 10.30/13.30 Uhr): Eva-Maria Brem, Stephanie Brunner, Katharina Gallhuber, Julia Grünwald, Ricarda Haaser, Katharina Huber, Michaela Kirchgasser, Hannah Köck, Bernadette Schild, Katharina Truppe, Carmen Thalmann, Lisa Maria Zeller

Share if you care.