Serbische Großaktion gegen Korruption

26. Dezember 2015, 11:20
11 Postings

In einer groß angelegten Polizeiaktion sind in der Nacht auf Samstag 79 Personen in Serbien festgenommen worden

Belgrad – In einer groß angelegten Polizeiaktion sind in der Nacht auf Samstag 79 Personen in Serbien festgenommen worden. Darunter befinden sich laut Belgrader Medienberichten auch der frühere Handels- und Landwirtschaftsminister Slobodan Milosavljevic (2007-08), zwei frühere stellvertretende Minister und mehrere Chefs von staatlichen Unternehmen. Nach weiteren fünf Personen wird gefahndet.

Unter den Festgenommenen befinde sich auch die frühere Chef-Korruptionsbekämpferin, Zorana Markovic, berichtete das Internetportal "B-92". Durch Geldwäsche, Amtsmissbrauch und Bestechungen soll die Gruppe seit 2004 den Staat um 100 Millionen Euro betrogen haben, erklärte Innenminister Nebojsa Stefanovic bei einer Pressekonferenz in Belgrad. Es würde sich um die bisher größte Polizeiaktion gegen Korruption handeln, so der Minister weiter. (APA, 26.12.2015)

Share if you care.