Historischer Kalender – 27. Dezember

27. Dezember 2015, 00:00
posten

537 – Die unter Kaiser Justinian I. von den Architekten Isidoros von Milet und Anthemios von Tralles errichtete Hagia Sophia, die Kathedrale der "Heiligen Weisheit" in Konstantinopel, wird nach fünfjähriger Bauzeit geweiht. Bis zur osmanischen Eroberung 1453 ist sie die Palast- und Patriarchalkirche des oströmischen Reiches.

1831 – Der englische Biologe Charles Darwin tritt mit einem Forschungsschiff, der "HMS Beagle", zu einer fünfjährigen Weltreise an und entwickelt dabei seine Evolutionstheorie.

1945 – Das 1944 in Bretton Woods getroffene Abkommen über die Gründung des Internationalen Währungsfonds (IWF) und der Weltbank tritt in Kraft.

1946 – Albert Einstein stellt seine Gravitationstheorie vor.

1985 – Bei Anschlägen arabischer Terroristen auf die internationalen Flughäfen von Rom und Wien sterben insgesamt 18 Menschen.

1995 – Die israelischen Besatzungstruppen werden aus der Stadt Ramallah im Westjordanland abgezogen, die unter palästinensische Verwaltung kommt und provisorischer Sitz des palästinensischen Legislativrates wird.

2007 – Knapp zwei Wochen vor der Parlamentswahl in Pakistan wird die Oppositionsführerin und frühere Premierministerin Benazir Bhutto bei einem Selbstmordanschlag getötet. Danach brechen im ganzen Land schwere Unruhen aus.

Geburtstage:

Johann Arndt, dt. Schriftsteller (1555-1621)

Giovanni Antonio Viscardi, schw. Architekt (1645-1713)

Hans Stuck, dt. Autorennfahrer (1900-1978)

Michel Piccoli, frz. Schauspieler (1925- )

Moshe Arens, israel. Politiker (1925- )

Todestage:

Max Beckmann, dt. Maler und Graphiker (1884-1950)

Frederick Kiesler, US-Architekt (1890-1965)

Edgar Ende, dt. Maler (1901-1965)

(APA, 27.12.2015)

Share if you care.