Varoufakis will eigene Partei gründen

25. Dezember 2015, 12:56
583 Postings

Ökonom will laut Zeitungsinterview im Februar in die Politik zurückkehren

"Im Februar werde ich meine eigene Partei gründen", sagte der griechische Ex-Finanziminister Yanis Varoufakis am Donnerstag im Interview mit der italienischen Zeitung "l'Espresso". Dabei werde es sich um eine "paneuropäische Bewegung" handeln, die die EU demokratisieren soll.

Der Ökonom will eine "dritte Alternative" zwischen den Nationalstaatenanhängern und den Verteidigern der laut ihm antidemokratischen Europäischen Union sein. Seine Partei werde laut Varoufakis "einzigartig" und "radikal" sein.

Gleichzeitig zeigt sich der Grieche über den Erfolg der spanischen "Podemos" glücklich. Das gute Abschneiden der Partei sieht Varoufakis als "Schritt in die richtige Richtung" für all jene, die eine Politik der Troika ablehnen. (red, 25.12.2015)

  • Yanis Varoufakis kommt zurück.
    foto: epa/robert jaeger

    Yanis Varoufakis kommt zurück.

Share if you care.