Lyon trennte sich nach Talfahrt von Trainer Fournier

25. Dezember 2015, 11:39
3 Postings

Nur ein Punkt aus jüngsten sechs Ligaspielen – Bisheriger Assistent Genesio übernimmt

Lyon – Der frühere französische Fußball-Serienmeister Olympique Lyon hat sich nach nur einem Punkt aus den vergangenen sechs Ligaspielen am Heiligen Abend von Trainer Hubert Fournier getrennt. Der 48-Jährige hatte die Mannschaft im Sommer 2014 übernommen und in seiner ersten Saison hinter Paris St. Germain auf Platz zwei geführt. Vorläufiger Nachfolger ist sein bisheriger Assistent Bruno Genesio.

Fournier ist erst der zweite Trainer, den Präsident Jean-Michel Aulas seit dem Wiederaufstieg Lyons 1989 entlassen hat. Der Club liegt zur Saisonhalbzeit nur auf dem neunten Tabellenplatz. Zudem ist Frankreichs Vizemeister in der Champions League als Gruppenletzter hinter Zenit St. Petersburg, KAA Gent und Rapids Europa-League-Gegner Valencia aus dem Europacup ausgeschieden. (APA, 25.12.2015)

Share if you care.