Commerzbank verklagt Deutsche Bank in USA

24. Dezember 2015, 20:51
16 Postings

Klage gegen insgesamt vier Geldhäuser eingebracht

Washington – Die deutsche Commerzbank hat vier Geldhäuser in den USA verklagt, darunter auch eine Tochter der Deutschen Bank. Dabei geht es um hypothekenbesicherte Wertpapiere, die die Commerzbank vor der Finanzkrise 2008 gekauft hatte und bei denen sie Millionen-Verluste machte.

In der Klageschrift, die am Mittwoch vor einem Gericht in Manhattan eingereicht wurde, wirft die Commerzbank den vier Geldhäusern vor, die Rechte von Investoren nicht geschützt zu haben. Neben einer Tochter der Deutschen Bank richtet sich die Klage gegen die Bank of New York Mellon, Wells Fargo und HSBC. (red/APA/Reuters, 24.12.2015)

Share if you care.