Grinch Squad und Co: Hacker kündigen Weihnachts-Offensive an

24. Dezember 2015, 14:27
24 Postings

Gegen XBL, PSN, GTA 5 und Steam – Gruppen attackieren sich auch untereinander im Kampf um Aufmerksamkeit

Die Märchenfigur "Grinch" entstammt einem Märchen Theodor Seuss Geisel aus dem Jahr 1957. Verkleidet als Weihnachtsmann entwendet die grünhäutige Figur Weihnachtsgeschenke, weil ihn selbst ein Kindheitstrauma plagt. Zu größerer Bekanntheit schaffte es der Bösewicht im Jahr 2000, als ein an den Roman angelehnter Film mit Jim Carrey in der Hauptrolle in die Kinos kam.

Auch für manche Hacker gibt er offenbar eine Identifikationsfigur ab. Nachdem eine Gruppierung namens Phantom Squad vor einiger Zeit Angriffe auf Xbox Live und das Playstation Netzwerk ankündigte und frühzeitig zur Umsetzung schritt, mischt nun auch ein Kollektiv namens Grinch Squad mit.

Xbox Live, PSN, GTA 5

Während die "Phantome" den ehrgeizigen Plan verfolgen, von Heiligabend bis Silvester die Spielenetzwerke von Microsoft und Sony durchgehend lahmzulegen, haben es die "Grinche" nach eigenen Angaben gezielt auf den PlayStation-Dienst in Großbritannien und auch die Spieler von "Grand Theft Auto 5" abgesehen.

Die Server von beiden Angeboten konnte man bereits temporär mit DDoS-Attacken in die Knie zwingen. Auch Ubisoft und Ask.fm hat man bereits erfolgreich unter digitales Feuer genommen. 2016 will man dann mit einer noch undefinierten, spektakulären Aktion für Aufregung sorgen. Möglicherweise geht es dabei um eine Attacke gegen das Steam-Netzwerk, das ebenfalls auf der Abschussliste des Kollektivs steht.

Sowohl Grinch Squad als auch Phantom Squad kündigten ihre Angriffe auf Twitter an und prahlten dort auch mit ihren Erfolgen. Ihre ursprünglichen Konten wurden dort mittlerweile entfernt.

Hacker vs. Hacker

Mit ihrem Vorgehen machen sich die "Weihnachts-Diebe" allerdings nicht nur unter den Spielern Feinden, berichtet Gulli. So gehen andere Gruppierungen mittlerweile gegen Phantom Squad vor und äußern den Vorwurf, dass man sich selbst für Angriffe lobe, die man gar nicht selbst ausgeführt habe.

Die mutmaßliche Homepage der Gruppierung wurde laut Neowin vor einigen Tagen etwa von einem Kollektiv namens Obstructable übernommen und bislang noch nicht wiederhergestellt. Obstructable selbst wiederum droht derzeit damit, die Server des populären Survival-Sandbox-Games "Minecraft" außer Gefecht zu setzen. (gpi, 24.12.2015)

  • Auch ein Grinch Squad hat sich in den weihnachtlichen Wettlauf um Aufmerksamkeit eingereiht.
    foto: universal pictures

    Auch ein Grinch Squad hat sich in den weihnachtlichen Wettlauf um Aufmerksamkeit eingereiht.

Share if you care.