Podcast "Serial": wieder genial

26. Dezember 2015, 07:00
9 Postings

Die US-Journalistin Sarah Koenig erzählt die Geschichte des Soldaten Bowe Bergdahl, der des Hochverrats beschuldigt wird

Wer sich zu Weihnachten an Klassikern sattgesehen und vom Marathonserienschauen Kreuzweh hat (Lesen? Geh bitte!), muss nicht in nackte Panik ausbrechen. Jenen bemitleidenswerten Kreaturen kann geholfen werden: Vom genialen Podcast Serial gibt es mittlerweile eine zweite Staffel.

2014 hörten in den USA Millionen gebannt zu, als die Journalistin Sarah Koenig den wahren Fall des vor 15 Jahren zu lebenslanger Haft verurteilten Adnan Syed neu aufrollt. Hae Min Lees Schulkollege wurde des Mordes beschuldigt, obwohl es keine physischen Beweise und nur einen Belastungszeugen gab. Fünf Millionen wollten die letzte Folge hören.

Kontrovers diskutiert

In der Fortsetzung geht es wieder um eine wahre Geschichte, die ein wenig an die FernsehserieHomeland erinnert und in den Vereinigten Staaten einige politische Brisanz hat.

Fünf Jahre war der US-Soldat Bowe Bergdahl Gefangener der Taliban. Im Mai 2014 kam er im Austausch mit fünf afghanischen Häftlingen aus Guantánamo frei. Bergdahls Fall wurde in den USA kontrovers diskutiert, weil der Soldat davor freiwillig den Stützpunkt freiwillig verlassen hatte und deshalb wegen Hochverrats angeklagt ist. Das Verfahren gegen ihn begann diese Woche. Bergdahl droht lebenslange Haft. Der Angeklagte will die Gelegenheit nutzen, seine Motive zu erklären. In den iTunesPodcast-Charts rangiert Serial dauerhaft auf Platz eins.

Die abenteuerliche Geschichte seiner Gefangennahme erzählte Bergdahl dem Drehbuchautor Mark Boal (Zero Dark City und The Hurt Locker). Aus den aufgezeichneten Gesprächen plant Boal eine Dokumentation. Koenig verwendet die Audiofiles, um ein gesamtes Bild zu zeichnen. Auch die Taliban-Sicht wird dargestellt. Die Homepage stellt zusätzliche Infos bereit. Der Podcast ist kostenlos abrufbar. (Doris Priesching, 26.12.2015)

  • Wird des Hochverrats beschuldigt: US-Soldat Bower Bergdahl.
    foto: ap

    Wird des Hochverrats beschuldigt: US-Soldat Bower Bergdahl.

Share if you care.