Neue Bilder: Zwergplanet Ceres, so scharf wie nie

Ansichtssache23. Dezember 2015, 17:55
92 Postings

Die Raumsonde Dawn hat in einen Orbit von 385 Kilometern Höhe eingeschwenkt, in dem sie dauerhaft bleiben soll

Bild 1 von 5
foto: nasa/jpl-caltech/ucla/mps/dlr/ida

Pasadena – Die Raumsonde Dawn hat die bisher schärfsten Aufnahmen vom Zwergplaneten Ceres zur Erde gefunkt. Möglich wurde das dadurch, dass die Sonde mit einer Höhe von 385 Kilometern ihre niedrigste und endgültige Umlaufbahn erreicht hat. Von dieser Höhe aus, die mit dem ISS-Orbit um die Erde vergleichbar ist, sind noch 35 Meter kleine Details der Oberfläche zu erkennen, teilte die US-Raumfahrtbehörde Nasa mit.

weiter ›
Share if you care.