Vorarlberger FPÖ-Chef Egger als Bürgermeister von Hohenems angelobt

23. Dezember 2015, 10:57
33 Postings

Parteiobmann übernimmt zwei Tage nach Stichwahl das Amt vom abgewählten Altbürgermeister Richard Amann

Hohenems/Dornbirn – Drei Tage nach der wiederholten Stichwahl um das Bürgermeisteramt hat Dieter Egger am Mittwochvormittag das Amt übernommen. Der Vorarlberger FPÖ-Chef wurde in Dornbirn von Bezirkshauptmann Helgar Wurzer angelobt. Somit ist Egger der erste FPÖ-Bürgermeister einer Vorarlberger Stadt.

Die Stichwahl hatte nach einem Erkenntnis des Verfassungsgerichtshofes wiederholt werden müssen, weil es bei der Ausgabe von Wahlkarten zu Gesetzeswidrigkeiten gekommen war. Die Wahl am Sonntag brachte dann eine Umkehr des Ergebnisses vom März: Dieter Egger erreichte fast 56 Prozent der Stimmen und übertrumpfte damit Richard Amann von der ÖVP. Dieser gab sofort nach der Verkündung des Wahlergebnisses seinen Rücktritt aus der Politik bekannt.

Erster FPÖ-Bürgermeister der Stadt

Die Angelobung an der Bezirkshauptmannschaft Dornbirn ging am Mittwoch im Eilzugstempo über die Bühne. Dieter Egger erschien mit seiner Frau und seinem Vater und legte im Büro der Bezirkshauptmannes den Schwur ab. Nach der Unterzeichnung der Urkunde und einigen Fotos für die Presse war die Angelobung nach wenigen Minuten schon wieder vorbei. Nach einem kurzen Vieraugengespräch mit dem Bezirkshauptmann machte sich Egger auf ins Hohenemser Rathaus, um seinen ersten Arbeitstag als Bürgermeister zu starten.

Der Vorarlberger FPÖ-Chef ist der erste Bürgermeister einer Vorarlberger Stadt, gänzlich neu ist die Rolle als Chef einer Gemeinde für die Freiheitlichen im "Ländle" allerdings nicht. Lustenau, mit fast 22.000 Einwohnern die größte Marktgemeinde Österreichs, hatte bis 2010 über Jahrzehnte einen FPÖ-Bürgermeister. (APA, 23.12.2015)

  • Der Vorarlberger FPÖ-Chef Dieter Egger (rechts) bei der Angelobung durch Bezirkshauptmann Helgar Wurzer.
    foto: apa/stiplovsek dietmar

    Der Vorarlberger FPÖ-Chef Dieter Egger (rechts) bei der Angelobung durch Bezirkshauptmann Helgar Wurzer.

Share if you care.