Sprengsatz in Restaurant in Stockholm explodiert

23. Dezember 2015, 08:28
98 Postings

In dem Lokal befanden sich nur Mitarbeiter, verletzt wurde niemand

Stockholm – In einem Restaurant mitten in Stockholm ist in der Nacht zum Mittwoch ein Sprengsatz explodiert. Die Polizei fahndet nach einem unbekannten Täter. In der Nacht zum Mittwoch hatten die Ermittler einen Anruf bekommen, "dass eine Person einen Sprengsatz in das Restaurant geworfen habe", sagte eine Polizeisprecherin in der schwedischen Hauptstadt der Deutschen Presse-Agentur.

"Es war nicht geöffnet, und niemand wurde verletzt, aber es befanden sich Mitarbeiter in dem Restaurant." Bombentechniker nahmen den Tatort unter die Lupe, um herauszufinden, was für ein Sprengkörper in dem Restaurant gelandet war. "Wir wissen aber noch nicht, was da explodiert ist", sagte ein Polizeisprecher am späten Mittwochmittag. "Wir haben einige Dinge vom Tatort mitgenommen, aber wir müssen sie erst untersuchen, um sicher zu sein, was es ist."

Die Ermittler befragten die Angestellten des Restaurants und der Läden in der Umgebung – zunächst aber ohne Erfolg. Erkenntnisse erhofften sie sich von der Kameraüberwachung. Das Restaurant ist Teil des "Berns", eines über 150 Jahre alten Etablissements, zu dem auch ein Hotel und ein Nachtclub gehören. (APA, 23.12.2015)

Share if you care.