US-Techfirma Nutanix stellt Weichen für Börsengang

23. Dezember 2015, 08:12
posten

2009 gegründete Unternehmen wolle 200 Millionen Dollar einsammeln

Die US-Technologiefirma Nutanix peilt ihren langerwarteten Börsengang an der US-Technologiebörse Nasdaq an. Das 2009 gegründete Unternehmen wolle 200 Millionen Dollar mit dem Gang aufs Parkett einsammeln, geht aus den am Dienstag eingereichten Unterlagen für das Marktdebüt hervor. Mit Bekanntgabe des Ausgabepreises könne sich diese Summe allerdings noch mal ändern.

Rechenzentren

Früheren Angaben von Insidern zufolge könnte der Hersteller von Rechenzentren mit mehr als 2,5 Milliarden Dollar bewertet werden. Bisher ist unbekannt, wie viele Aktien das Unternehmen aus Kalifornien verkaufen will.

Sollte Nutanix der Börsengang glücken, könnte das Unternehmen als Vorbild fungieren. Nach Informationen des Fondsmanagers Renaissance Capital sind die Erlöse aus Erstemissionen in diesem Jahr um 65 Prozent zurückgegangen. Bisher schreibt Nutanix keine schwarzen Zahlen. In dem Geschäftsjahr zu Ende Juli fiel ein Fehlbetrag von etwa 126 Millionen Dollar an und damit deutlich mehr als im Vorjahreszeitraum. (APA, 23.12.2015)

Link

Nutanix

Share if you care.