Facebook unterstützt Apple Live Photos

22. Dezember 2015, 18:36
21 Postings

Erste Nutzer können bewegte Bilder hochladen und ansehen – auch Tumblr mit Support

Eine der neuen Features, die Apple dem iPhone 6s und 6s Plus beschert hat, sind Live Photos. Die Kamerafunktion erstellt anstatt eines unbewegten Bildes ein kurzes Video, das die 1,5 Sekunden vor und nach dem Drücken des Auslösebuttons umfasst.

Nun haben erste Online-Plattformen begonnen, das neue Format zu unterstützen. Auch bei Facebook läuft die Integration, berichtet Techcrunch.

Facebook-Update

Erste Nutzer von iPhones und iPads mit iOS 9 haben ein Update für die Facebook-App erhalten. Dieses ermöglicht ihnen, sofern ihr Gerät Live Photos beherrscht, die bewegten Bilder hochzuladen. Alle anderen, die die aktualisierte Version von Facebook installiert haben, können diese ausschließlich ansehen.

Auf anderen Systemen werden Live Photos derzeit nicht unterstützt. Da es sich um ein proprietäres Format handelt, ist unklar, ob und wann die Live Photos auch auf Geräten mit Android oder Windows angezeigt werden können.

Live Photos auch bei Tumblr

Auch die Blogplattform Tumblr bietet seit kurzem Integration für das Feature. Auch hier beschränkt er sich auf die iOS-App. Android-Nutzer sehen anstelle der Kurzvideos ein unbewegtes Foto. (gpi, 22.12.2015)

  • Seit dem neuesten Update der Facebook-App für iOS können Nutzer des iPhone 6s/6s Plus jetzt Live Photos teilen.
    foto: facebook

    Seit dem neuesten Update der Facebook-App für iOS können Nutzer des iPhone 6s/6s Plus jetzt Live Photos teilen.

Share if you care.