"Star Wars"-Mod für "Fallout 4" bringt Lichtschwerter ins Ödland

23. Dezember 2015, 10:42
25 Postings

Postapokalyptisches Rollenspiel wird auch um weitere Elemente der Sci-Fi-Saga angereichert

Der neueste Teil der "Star Wars"-Saga – er trägt den Titel "Das Erwachen der Macht" – begeistert seit kurzem beinahe alle Kinogänger und Kritiker. Die erste Umsetzung unter der Schirmherrschaft von Disney entpuppt sich als würdige Fortsetzung der von George Lucas erdachten Reihe.

Dieser Tage ebenfalls von beachtlicher Popularität: Das postapokalyptische Rollenspiel "Fallout 4", ebenfalls für viele eine gelungene Fortsetzung der Geschichte rund um die Welt nach einem globalen Nuklearkrieg. Es kam also, wie es kommen musste: Findige Modder haben jetzt beide Hypes vereint.

foto: lightsaber renew
Die Macht, sie mit uns nun auch im Wasteland ist.

Mit Lichtschwert und Maske durch das Ödland

Unter dem Namen "Lightsaber Renew" haben sie ein Paket erstellt, mit dem sich die zwei bekanntesten Ausrüstungsgegenstände von Luke Skywalker und Co. nun auch im atomaren Ödland finden und verwenden lassen. Wer vor dessen Kulisse gerne Lichtschwert-Kämpfe austragen möchte, kann dies dank der Mühen der Fans nun tun, originale Soundeffekte inklusive. Und auch die bekannte schwarze Maske imperialer Bösewichte wird dank der Mod Bestandteil des Spiels.

Der Download der Erweiterung steht auf der Seite Nexus Mods zur Verfügung. Dort findet sich auch eine Anleitung, die verrät, wie sie in "Fallout 4" integriert wird. (gpi, 23.12.2015)

bloodironzero
Share if you care.