Weihnachten: Statt Schneeflocken fliegen die Pollen

22. Dezember 2015, 16:44
6 Postings

Laut Pollenwarndienst beginnen Haselsträucher vereinzelt zu blühen, besonders sensible Allergiker könnten das zu spüren bekommen

Wien – Weiße Weihnachten sind nach Einschätzung der Meteorologen in den Niederungen nicht zu erwarten. Im Gegenteil: Statt Schneeflocken könnten nun sogar Blütenpollen durch die Luft segeln. "Das milde Wetter ermöglicht Pollenflug", teilte der österreichischen Pollenwarndienst der Med-Uni Wien mit. Der Beginn der Pollensaison steht zwar noch aus, vereinzelt blühen aber Haseln.

In unmittelbarer Nähe zu solchen Sträuchern ist mit ersten Beschwerden zu rechen – vor allem besonders sensible Allergiker sollten sich darauf einstellen, heißt es in einer Aussendung. Auch eine spezielle Erlenart blüht an manchen Orten und sorgt für zunehmende Belastungen. Die Spaeth-Erle ist allerdings dafür bekannt, um die Weihnachtszeit zu blühen. (APA, 22.12.2015)

  • Weihnachten im Jahr 2015: Pollen statt Schnee.
    foto: dpa/patrick seeger

    Weihnachten im Jahr 2015: Pollen statt Schnee.

Share if you care.