Die tragische Geschichte der Kurzzeit-Miss

Ansichtssache21. Dezember 2015, 07:31
101 Postings

Zunächst falsche Schönheit gekürt – Miss Universe 2015 kommt von den Philippinen

foto: reuters/steve marcus

Wie gewonnen, so zerronnen: Bei der Wahl der schönsten Frau des Universums ist Moderator Steve Harvey am Sonntag ein peinlicher Schönheitsfehler unterlaufen. Der Comedian erklärte bei der Show in Las Vegas zunächst Ariadna Gutiérrez aus Kolumbien zur Miss Universe. Lächelnd warf sie dem Publikum Küsse zu – doch sie konnte ihren Triumph nur kurze Zeit auskosten.

1
foto: ap photo/john locher

"Ich muss mich entschuldigen", rief Harvey schließlich ins Mikrofon. Er habe die Karten falsch gelesen. Die Kolumbianerin sei nur auf Platz zwei gelandet. "Miss Universe 2015 kommt von den Philippinen."

2
foto: reuters/steve marcus

Während Gutiérrez aus dem Scheinwerferlicht schlich, schaute die tatsächliche Siegerin, die Deutsch-Philippinin Pia Alonzo Wurtzbach, zunächst etwas verblüfft.

3
foto: reuters/steve marcus

Und das alles vor einem Millionenpublikum. "Es war mein Fehler", entschuldigte sich Harvey, als das Publikum kurz den Atem anhielt.

4
foto: reuters/steve marcus

Kolumbiens Präsident Juan Manuel Santos hat der Zweitplatzierten Ariadna Gutierrez danach Trost zugesprochen. "Für uns wirst Du immer Miss Universe sein", schrieb er. (APA, 21.12.2015)

5
Share if you care.