Salzburgerin auf Westautobahn von Auto erfasst

20. Dezember 2015, 10:08
45 Postings

Frau war zu Fuß auf Verzögerungsstreifen unterwegs

Wals-Himmelreich – Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es in der Nacht auf Sonntag auf der Westautobahn bei der Abfahrt Flughafen in Wals bei Salzburg gekommen. Gegen Mitternacht war eine 24-jährige Frau aus Neumarkt am Wallersee (Flachgau) zu Fuß auf dem Verzögerungsstreifen in Fahrtrichtung Wien unterwegs. Ein 48-jähriger Pkw-Lenker aus der Stadt Salzburg erfasste die Frau mit seinem Auto und stieß sie nieder.

Die 24-Jährige wurde bei dem Zusammenstoß verletzt und ins Landeskrankenhaus Salzburg gebracht. Warum die Frau auf der Autobahn gegangen war, ist unklar. Genaueres zum Unfallhergang könne man erst nach der Befragung der Verletzten sagen, hieß es bei der Polizei. (APA, 20.12.2015)

Share if you care.