Rapid-Gegner Valencia nur Remis

19. Dezember 2015, 18:28
4 Postings

2:2 im Heimspiel gegen Getafe

Valencia – Rapids Europa-League-Gegner Valencia kommt unter dem neuen Trainer Gary Neville nicht in die Gänge. Der spanische Fußball-Spitzenclub musste sich am Samstag daheim gegen Nachzügler Getafe nach zweimaligem Rückstand mit einem 2:2 zufriedengeben und liegt in der Tabelle nur auf Platz sieben. Das erste Spiel unter Neville hatte gegen Eibar 1:1 geendet.

Rapid trifft im Europa-League-Sechzehntelfinale am 18. (auswärts) und 25. Februar (daheim) auf Valencia. (APA, 19.12.2015)

Share if you care.