Bernhard Tritscher holt Top-Ten-Platz

19. Dezember 2015, 15:17
posten

Österreicher beim Sprint in Toblach mit ordentlichem Ergebnis auf Rang zehn

Toblach – Bernhard Tritscher hat beim Weltcup-Sprint der Langläufer in Toblach als Zehnter das erste respektable Ergebnis in diesem Winter erreicht. Der Salzburger kämpfte sich am Samstag über die 1,3 km über Qualifikation und Viertelfinale bis ins Semifinale vor. Dort war als Fünfter seines Laufs dann Endstation. Tritscher war zuletzt im Jänner in Rybinsk als Siebenter in den Top Ten gelandet.

In dieser Saison hatte der 27-Jährige zuvor nur mit einem 27. Rang im 30-km-Bewerb in Davos in den Punkterängen angeschrieben. Der Sieg in Toblach ging an den italienischen Sprint-Weltcupführenden Federico Pellegrino. Bei den Damen setzte sich die Norwegerin Maiken Caspersen Falla durch. (APA, 19.12. 2015)

Share if you care.