Anschlag in somalischer Hauptstadt Mogadischu: Drei Tote

19. Dezember 2015, 12:43
posten

Acht Verletzte – Polizei: Anstieg der Opferzahlen erwartet

Mogadischu – Bei einem Autobomben-Anschlag in der somalischen Hauptstadt Mogadischu sind am Samstag mindestens drei Menschen getötet und acht weitere verletzt worden. Es werde damit gerechnet, dass die Zahl der Opfer steige, teilte die Polizei weiter mit. Der Sprengsatz detonierte in einem belebten Viertel mit Hotels und Geschäften.

In der Vergangenheit hat sich die radikalislamische Al-Shabaab-Miliz wiederholt zu Anschlägen in Mogadischu bekannt. Die Al-Kaida-nahe Gruppe will die somalische Regierung stürzen und einen streng islamischen Staat schaffen. (APA, 19.12.2015)

Share if you care.