"Star Wars" startet in Nordamerika mit Rekordeinnahmen

18. Dezember 2015, 23:39
6 Postings

57 Millionen Dollar am Donnerstagabend

Los Angeles – "Star Wars" auf Rekordkurs: In den USA und Kanada hat der Film "Das Erwachen der Macht" allein am Donnerstagabend (Ortszeit) geschätzte 57 Millionen Dollar (rund 53 Millionen Euro) eingespielt. Wie das Disney-Studio laut US-Medienberichten am Freitag mitteilte, stellte der neue "Star Wars"-Film damit einen Tagesrekord für ein Debüt am Donnerstag auf.

Der bisherige Spitzenreiter war demnach "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes – Teil 2", der 2011 mit knapp 44 Millionen Dollar an einem Donnerstag in Nordamerika an den Start gegangen war. Branchenbeobachter rechnen damit, dass die langersehnte siebente Folge der "Star Wars"-Reihe unter der Regie von J.J. Abrams am Wochenende allein in Nordamerika über 200 Millionen Dollar einspielen wird. (APA, 18.12.2015)

Share if you care.