"The Climb": Cryteks neues VR-Spiel lässt auf Berge klettern

17. Dezember 2015, 12:48
32 Postings

Game wird exklusiv für Oculus Rift entwickelt

Hersteller Crytek arbeitet neben "Robinson: The Journey" noch an einem anderen Virtual-Reality-Spiel: "The Climb". In dem exklusiv für Oculus entwickelten Game wird man zum Bergsteiger und Profikletterer.

"'The Climb' lädt nervenstarke Spieler ein, ungesichert eine gefährliche Klettertour zu überstehen und damit Extremsport zu erleben. An realistisch umgesetzten Kletter-Schauplätzen überall auf der Welt nehmen Spieler die ehrfurchtgebietende Landschaft in sich auf und entdecken die spielerische Freiheit mit Rift in Verbindung mit dem Xbox One Controller oder Oculus Touch Controller", heißt es in der Presseaussendung.

the climb

Nervenkitzel

"Spieler werden am eigenen Leib den Nervenkitzel erfahren, wie es sich anfühlt, tausende Meter über dem Boden an einer Felswand zu hängen, mit nichts außer den eigenen Fähigkeiten und ein paar Haltegriffen zur Sicherung", sagt Crytek-Chef Cevat Yerli. Mit dem kleinen Unterschied, dass man virtuell nicht ums eigene Leben fürchten werden muss.

Wann das Spiel erscheinen soll, verriet der Hersteller bislang nicht. Oculus Rift soll im ersten Quartal 2016 auf den Markt kommen. (zw, 17.12.2015)

Links

The Climb

  • Artikelbild
    foto: the climb
Share if you care.