Faltbare Tastatur

Ansichtssache18. Dezember 2015, 15:00
9 Postings

Dinge, die wir haben wollen sollen – gesucht und gefunden

foto: hersteller

Mobiler Mitschreiber

Handys und Tablets mit Stiftunterstützung sind praktisch. Fast wie auf Papier kann man flott Notizen machen und in Text umwandeln. Doch Geräte, die dies können, sind in der Regel teuer. Mit dem Zagg Phablet Keyboard (79,90 Euro) kann auch ein billiges Smartphone zur kleinen Schreibmaschine umfunktioniert werden, ohne dass dafür hektisch auf den Bildschirm geklopft werden muss. Per Bluetooth verbindet sich die faltbare Tastatur, die 85 Prozent der Fläche eines Computer-Keyboards bietet, mit dem Gerät, dessen Bildschirm dank Ablagefläche stets im Blick bleibt. Zusammgengeklappt ist sie geschützt und schaltet sich automatisch aus. Dank kompakter Maße findet sie in jeder Handtasche Platz. (gpi)

www.cyberport.at

1
foto: hersteller

Muntermacher

Man muss schon eine coole Socke sein, wenn man in Zeiten des Graupelschauers mit der Vespa unterwegs ist. Die wärmende Decke fürs Zweirad hat sich hierzulande noch nicht wirklich durchgesetzt, bleibt also nur eine (viel zu lange) Winterpause. Wer während dieser nicht auf den Blickkontakt mit dem Rollertachometer verzichten will, ist mit dem Vespa-Radiowecker (99 Euro) gut beraten. Das Ding im muschelförmigen Retrolook spielt alle Stückln eines klassischen Muntermachers inklusive Snooze-Funktion und sorgt vielleicht vom Nachttisch aus für süße Träume von sommerlichen Ausfahrten, ehe diese frühmorgens vom gewünschten Radioprogramm beendet werden. (maik)

www.vespa.at

(RONDO, 18.12.2015)

2
Share if you care.